Veranstaltungen des CSE

Gewaltfreie Kommunikation – eine Hinführung

In Kooperation mit dem ev. Schuldekanat Freiburg, der Evangelischen Erwachsenenbildung (eeb) und dem Diakonischen Werk führt der CSE eine Einführungsveranstaltung zur GfK durch. Diese findet erstmalig online statt.

Infos (nachfolgender Auszug) von der Website der eeb:

Wie kommuniziere ich unangenehme Wahrheiten? Was mache ich, wenn ich in Konflikte komme und den Eindruck gewinne, es läuft schief? Wie spiegele ich schwierige Beobachtungen angemessen im Rahmen eines Gespräches? Der Online-Kurs bietet eine Einführung in die gewaltfreie Kommunikation. Gemeinsame Kurseinheiten per Zoom und Online-Material inkl. Videos zum Selbstlernen sorgen für nachhaltiges Lernen.

Leitung

Alexander Pollhans, Ev. Theologe, Vorstand Trägerverein FCS Freiburg, Ausbildung in personenzentrierter Gesprächsführung und gewaltfreier Kommunikation

Zeit

3 Termine, dienstags
18.05., 15.06., 22.06.21
18:00 – ca. 19:30 Uhr

Geben Sie bei der Anmeldung bitte eine Mailadresse an, an die wir den Zoom-Link schicken können.

Ort

Online über Plattform Zoom

Kosten

40,00 € (ermäßigt 30,00 für SchülerInnen, Studierende)

Träger

EEB in Kooperation mit dem Schuldekanat, dem DW und der Freien Christlichen Schule Freiburg

Info

(0761) 70 86 342 | eeb.freiburg@kbz.ekiba.de | Anmeldung bis 10.05.2021

Ins Weite – Pilgern mit dem Motorrad?

17
Sep ’21
bis
21
Sep ’21

Beim Motorradfahren durch Schwarzwald und Bodenseeregion erleben wir das Gefühl von Freiheit, Natur, Weite. „Du stellt meine Füße auf weiten Raum“ (Ps. 31,9) – erlebt, erfahren, reflektiert: im Austausch werden wir unserer Erfahrung von Weite und Enge beim Fahren und Schauen, unterwegs und im Alltag, im Glauben und bei Fragen der eigenen Lebensgestaltung nachgehen. Wie gehen wir mit Grenzen, wie mit Horizonten um? Welche Sehnsucht steht hinter unserer Freude am Fahren? Was verbinden wir mit den Erlebnissen, die uns begegnen? Fahren, sakrale Orte besichtigen (St. Blasien, Schloss und Kloster Salem, Kloster Beuron …), sich dabei selbst wahrnehmen, besinnen und  sich in der Gruppe darüber austauschen… darum geht es. Wir fahren täglich etwa 200 km in ruhiger Fahrweise. Erfahrungen im Fahren als Kolonne sind hilfreich.

Anmeldung über unseren Kooperationspartner Evangelische Erwachsenenbildung unter www.erwachsenenbildung-freiburg.de.

Einen Flyer finden Sie hier.