Veranstaltungen

Eine bunte Reise um die Welt – das Pfingstcamp 2022

06
Jun ’22
bis
10
Jun ’22

Jede Menge Spiel & Spaß, Theater, Gespräch über Glaube, Werte und Kultur, Action und viele richtig coole Kinder … das ist das Pfingstcamp der Freiburger Stadtpiraten. Wer zwischen 6 und 11 Jahren alt ist und in den Pfingstferien 2022 noch ein tolles Event sucht, der kann am Sommercamp teilnehmen.

Das Camp geht von Mo – Do von 9 – 16:30 Uhr, am Fr von 9 – 14 Uhr. Das Angebot ist kostenfrei. Die Anmeldung bis zum 29. Mai erfolgt direkt bei Annemarie Thiel von Stadtpiraten unter annemarie.thiel(ät)stadtpiratenfreiburg.de (bitte ersetzen Sie das (ät) durch ein @)

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf diesem Flyer und auf der Seite der Stadtpiraten.

Am Freitag, 10. Juni 12:00 Uhr werden die Kinder ihre Ergebnisse aus den Workshops präsentieren. Zu diesem Abschlussfest mit Snacks und Getränken sind alle Interessierten herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei.

Selbsterfahrung auf zwei Rädern

25
Jun ’22
10:00
bis
17:00

Motorradfahren ist der leise Wind der Sehnsucht – wenn das für Sie auch gilt, dann sind Sie hier richtig. Auf Touren durch Schwarzwald und Kaiserstuhl verbinden wir Unterwegssein, Gemeinschaft und Austausch über das, was unsere Sehnsucht nach Leben ausmacht: Was erfüllt uns? An was glauben wir und halten uns daran fest, was trägt uns? Wir fahren zwischen 150 und 200 km in entspannter Fahrweise und in den Pausen kommen wir über Leben, Lieben und Glauben ins Gespräch.

Leitung: Alexander Pollhans, Ev. Theologe, Vorstand CSE e. V.

Samstags, 10:00 – ca. 17:00 Uhr

a.) 07.05.22 leben
b.) 21.05.22 lieben
c.) 25.06.22 glauben

Die Veranstaltung führt der CSE in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Freiburg (eeb) durch. Die Anmeldung erfolgt über die eeb (siehe Link unten) jeweils bis 5 Tage vor dem Termin. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Hinweise: Wird bei Regenwetter verschoben. Fahrweise gemütlich. Selbstverpflegung. Bitte angeben, ob Einzelfahrer oder Duo.

Weitere Information und Anmeldung hier.

30 Jahre FCS – wir feiern!

23
Jul ’22
11:00
bis
16:00

Nach zwei Jahren Zwangspause feiern wir endlich wieder ein Schulfest – dieses Mal als Geburtstagsfest unserer Schule! Es wird ein Aktionstag der Schule (Elternpflegschaft, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer) für die ganze Familie mit spannenden Attraktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Genießen. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Das Geburtstagsfest ist eine gute Möglichkeit, die FCS und einige Kooperationspartner kennenzulernen.

Kontakt für Eltern: elternvertretung@fcs-freiburg.de

und für Mitarbeiter: schulleitung@fcs-freiburg.de.

Kinder besser verstehen und anders reagieren

08
Okt ’22
10:00
bis
17:00

Das Verhalten von Kindern fordert Eltern oft heraus. Es ist naheliegend, so zu reagieren, wie die eigenen Eltern es getan haben. Aber das möchten Eltern vielleicht nicht. Mit den Werkzeugen aus dem STEP-Erziehungskonzept bekommen Eltern eine Hilfe an die Hand, sowohl das Verhalten ihrer Kinder besser zu verstehen als auch zu lernen und zu üben, sich anders zu verhalten. So können Eltern Veränderungen im Erziehungsalltag erreichen, die eher dem entsprechen, wie sie sich Erziehung wünschen und in ihrer Familie leben möchten. Der Kurs bietet eine übungsorientierte Einführung in ausgewählte STEP-Werkzeuge.

Leitung: Martina Pollhans, Dipl. Päd., NLP-Practitioner, STEP-Trainerin + Alexander Pollhans, Ev. Theologe

Ort: Freie Christliche Schule, Wirthstraße 30

Kosten: Paare je TN 45,00 €, Einzelpersonen 60,00 €

Anmeldung bis 28.09.2022. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Verpflegung bitte selbst sorgen.

Info und Anmeldung: (0761) 70 86 342 | eeb.freiburg@kbz.ekiba.de .

Die Veranstaltung führt der CSE in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Freiburg (EEB) durch.

Workshop Veranstaltungstechnik (2)

22
Okt ’22
09:00
bis
18:00

Wir laden alle Interessierten ab 16 Jahren zu einem Workshop zum Thema „Live Mixing – guter Klang auch unter schwierigen Bedingungen“ ein. Der Workshop umfasst akustisch problematische Gegebenheiten, Soundcheck, Fehlersuche und Mix einer Veranstaltung (Schulfest, Gottesdienst, etc.), mit analogen, digitalen und virtuellen Soundmixern und Analyse- und Steuerungsapps. Systeme vor Ort sind von Behringer und Yamaha, vertiefte Kenntnisse über Soundcraft und Allan&Heath sind ebenfalls vorhanden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termin: Samstag, 22.10.2022 von 9-13 und 14-18 Uhr (gemeinsames Mittagessen, um Verpflegung kümmert sich jeder selbst).

Ort: Mehrzweckraum oder Innenhof der FCS.

Die Kosten betragen 60 €

Anmeldung bis 30.09.2022 unter anmeldung(ät)cse-freiburg.de . Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Dieser Workshop ist der zweite Teil einer Reihe zum Thema Veranstaltungstechnik. Die weiteren Themen sind:

(3) Recording: Aufnehmen unter Live- und Studiobedingungen und (4) Mastering: High-End-Nachbearbeitung einer Aufnahme. Die Teilnahme an den vorausgegangenen Workshops ist jeweils erwünscht aber nicht zwingend notwendig.

Der Referent ist Daniel Brehm, Werkzeugmechaniker und Lehrer für Kunst, Technik und Englisch mit über 30 Jahren Erfahrung in Veranstaltungstechnik.

Ein Beispiel-Video des Referenten finden Sie hier.

Coronahinweis: Aufgrund der stetig wechselnden Lage erkundigen Sie sich bitte zeitnah zum Seminar über die aktuell gültigen Regelungen.

Gewaltfrei kommunizieren – GFK eine Einführung

22
Okt ’22
10:00
bis
17:00

Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst!

Wie aber kommuniziere ich unangenehme Wahrheiten, wenn z. B. ein ehrenamtlicher Gruppenleiter schlechte Arbeit macht? Wenn ich in Konflikte komme und den Eindruck gewinne, meine Bedürfnisse kommen im Miteinander zu kurz? Wie spiegele ich schwierige Beobachtungen angemessen im Rahmen eines Gespräches? Der Workshoptag widmet sich diesen Fragen und bietet eine übungsorientierte Einführung in gewaltfreie Kommunikation.

Für Verpflegung bitte selbst sorgen.

Leitung: Alexander Pollhans, Ev. Theologe

Kosten: 40 € (ermäßigt 30 € für Schüler und Studenten)

Ort: Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2, 79104 Freiburg

Träger: Kooperation EEB FR, Schuldekanat, DW und Christlicher Schul- und
Erziehungs- e. V.

Anmeldung und weitere Information: (0761) 70 86 342 eeb.freiburg@kbz.ekiba.de
www.erwachsenenbildung-freiburg.de

 

Familienleben gestalten – Zusammenarbeit verbessern

03
Dez ’22
10:00
bis
17:00

Das Verhalten von Kindern fordert Eltern oft heraus. Es ist naheliegend, so zu reagieren, wie die eigenen Eltern es getan haben. Aber das möchten Eltern vielleicht nicht. Mit den Werkzeugen aus dem STEP-Erziehungskonzept bekommen Eltern eine Hilfe an die Hand, sowohl das Verhalten ihrer Kinder besser zu verstehen als auch zu lernen und zu üben, sich anders zu verhalten. So können Eltern Veränderungen im Erziehungsalltag erreichen, die eher dem entsprechen, wie sie sich Erziehung wünschen und in ihrer Familie leben möchten. Der Kurs bietet eine übungsorientierte Einführung in ausgewählte STEP-Werkzeuge.

Leitung: Martina Pollhans, Dipl. Päd., NLP-Practitioner, STEP-Trainerin + Alexander Pollhans, Ev. Theologe

Ort: Freie Christliche Schule, Wirthstraße 30

Kosten: Paare je TN 45,00 €, Einzelpersonen 60,00 €

Anmeldung bis 23.11.2022. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Verpflegung bitte selbst sorgen.

Info und Anmeldung: (0761) 70 86 342 | eeb.freiburg@kbz.ekiba.de .

Die Veranstaltung führt der CSE in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Freiburg (EEB) durch.

Praxisreflexion Gewaltfreie Kommunikation

28
Jan ’23
10:00
bis
14:00

Reflexion, kollegiale Beratung und Praxisbeispiele bietet dieser Kurs zur GfK. Gemeinsam unternehmen wir: Reflexion von mehr oder weniger gelungener Praxis, Suche nach Verbesserungs- und Lösungsmöglichkeiten und Ausblick auf die eigene zukünftige Praxis. Der Kurs hilft Ihnen, Ihre Kenntnisse in GfK zu aktivieren. Für Menschen mit Kenntnissen und Praxis in GfK, die Fallbeispiele aus der Praxis besprechen möchten.

Leitung: Alexander Pollhans, Ev. Theologe

Ort: Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2

Kosten: 20,00 €

Träger: Kooperation EEB FR, Schuldekanat, DW und Christlicher Schul- und Erziehungs- e. V.

Info: (0761) 70 86 342 | eeb.freiburg@kbz.ekiba.de

Workshop Veranstaltungstechnik (3)

25
Mär ’23
09:00
bis
18:00

Wir laden alle Interessierten ab 16 Jahren zu einem Workshop zum Thema „Recording: Aufnehmen unter Live- und Studiobedingungen“ ein. Der Workshop umfasst die Analyse der akustischen Gegebenheiten, deren Verbesserung, das Mikrofonieren und Auswerten der Signale, der Anschluss der Hardware, die Signalverarbeitung mit einer hochwertigen Studiosoftware unter Live- und Studiobedingungen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termin: Samstag, 25.03.2023 von 9-13 und 14-18 Uhr (gemeinsames Mittagessen, um Verpflegung kümmert sich jeder selbst).

Ort: Musikraum 003 der FCS.

Die Kosten betragen 60 €

Anmeldung bis 03.03.2023 unter anmeldung(ät)cse-freiburg.de . Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Dieser Workshop ist der dritteTeil einer Reihe zum Thema Veranstaltungstechnik. Das letzte Thema ist: (4) Mastering: High-End-Nachbearbeitung einer Aufnahme. Die Teilnahme an den vorausgegangenen Workshops ist jeweils erwünscht aber nicht zwingend notwendig.

Der Referent ist Daniel Brehm, Werkzeugmechaniker und Lehrer für Kunst, Technik und Englisch mit über 30 Jahren Erfahrung in Veranstaltungstechnik.

Ein Beispiel-Video des Referenten finden Sie hier.

Coronahinweis: Aufgrund der stetig wechselnden Lage erkundigen Sie sich bitte zeitnah zum Seminar über die aktuell gültigen Regelungen.